Home

Biographie

Programme

Sound

CD's

Volkslieder

Film

YouTube

Gästebuch

Blog

Facebook

Kontakt

Links

feedburner-button






Tweets von @wiebkecontralto

"Kindertotenlieder"

Liederzyklus von Gustav Mahler (1860-1911) sowie
Lieder aus "Des Knaben Wunderhorn",
Franz Schubert (1797-1828): ausgewählte Lieder

Kindertotenlieder


PROGRAMM

Franz Schubert Geheimes (Goethe)
(1797-1828) Lachen und Weinen (Rückert)
  Der Einsame (Lappe)
  Der Musensohn (Goethe)

              Ständchen (Rellstab)
  Die Taubenpost (Seidl)
  Herbst (Rellstab)
  Der Doppelgänger (Heine)

              Lied der Mignon (Goethe)
  Der König in Thule (Goethe)
  Der Tod und das Mädchen (Claudius)
  Erlkönig (Goethe)

---

Gustav Mahler (aus 'Des Knaben Wunderhorn'):
(1860-1911) Des Antonius von Padua Fischpredigt
  Rheinlegendchen
  Das irdische Leben
  Nicht wiedersehen!

              Kindertotenlieder (Rückert)
  1. Nun will die Sonn' so hell aufgehn
  2. Nun seh ich wohl, warum so dunkle Flammen
  3. Wenn dein Mütterlein tritt zur Tür herein
  4. Oft denk ich, sie sind nur ausgegangen!
  5. In diesem Wetter, in diesem Braus

Wiebke Hoogklimmer, Alt

Patrick Walliser, Klavier


  Hier geht es weiter zu den nächsten Programmen:

  Frühlingsnacht
  "Clairières dans le ciel"
  "Der Krieg ist gestorben"
  Ich bin der Welt abhanden gekommen
  jüdische zeitgenössische kompositionen für stimme und schlagzeug, schlagzeug solo und stimme solo
  Liebe, Tod, Auferstehung...
  Schön Rohtraut
  So nah, so fern...
  Spätsommernachtstraum
  Weep you no more
  "Winterreise"
  Zigeunerlieder

english

Home     Biographie     Programme     Sound     CD's     Gästebuch     Kontakt     Volkslieder     Film    YouTube     Links

Franz Schubert: Winterreise    www.musicline.de    Wiebke Hoogklimmer, Contralto - Patrick Walliser, Piano - Franz Schubert: Winterreise    http://www.facebook.com/wiebke.hoogklimmer.contralto    http://wiebkehoogklimmer.podspot.de/    Klassik - Film - Berlin - Gesang